Herzlich willkommen bei der Lebensräume gestalten gGmbH!Wohnhaus Auf dem Holtfeld in BönenWohnhaus HolzwickedeTagesstrukturierendes Angebot (TSA)

Herzlich willkommen bei der Lebensräume gestalten gGmbH!

Die Lebensräume gestalten gGmbH – kurz Lege – ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft der Evangelischen Perthes-Stiftung e. V. und der Diakonischen Stiftung Wittekindshof mit dem Ziel wohnortnahe Angebote für Menschen mit Behinderung im Kreis Unna aufzubauen.

Wohnhaus Auf dem Holtfeld in Bönen

Das Wohnhaus Auf dem Holtfeld bietet Platz für 24 Frauen und Männer mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Bönen. Es ist ein Zuhause für erwachsene Menschen jeden Alters, die auf umfassende Pflege oder zusätzlichen Unterstützungsbedarf aufgrund ihres Verhaltens, chronischer Erkrankungen oder psychischer Beeinträchtigungen angewiesen sind.

Wohnhaus Holzwickede

Die Lebensräume gestalten gGmbH plant zurzeit ein Wohnhaus für 24 Frauen und Männer mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Holzwickede.

Tagesstrukturierendes Angebot (TSA)

Die Lege fördert die Teilhabe von Menschen mit Behinderung auch über das Wohnen hinaus. Für Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder nicht mehr in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung arbeiten können, steht im neuen Haus ein Tagesstrukturierendes Angebot zur Verfügung.

Sehr geehrte Damen und Herren, Angehörige, Betreuer und Besucher,

in unserer Einrichtungrichten wir uns stets nach den aktuellen rechtlichen Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, unter anderem nach dem Infektionsschutzgesetz, der Coronaschutzverordnung, der Corona-Test und Quarantäne-Verordnung, der Corona-Betreuungsverordnung sowie der Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (CoronaAVEinrichtungen) zum Schutz von Menschen in Einrichtungen der Pflege, besonderen Wohnformen für Menschen mit Behinderungen einschließlich Kurzzeitwohneinrichtungen der Eingliederungshilfe und Einrichtungen der Sozialhilfe vor dem Eintrag von SARS-CoV-2-Viren unter Berücksichtigung des Rechts auf soziale Teilhabe. Die jeweils aktuelle Fassung der rechtlichen Regelungen können Sie hier nachlesen. https://www.mags.nrw/coronavirus-rechtlicheregelungen-nrw#verordnungen

Bitte beachten Sie, dass das Betreten der Einrichtung für Besucher*innen unabhängig vom Immunisierungsstatus nur möglich ist, wenn ein negatives Testergebnis (PCR- oder PoC-Antigen-Test) vorliegt, das nicht älter als 24 Stunden ist! Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Besuchsplanung und nutzen Sie auch die Bürgertest-Angebote in der Nähe, um schon getestet in die Einrichtung zu kommen.

In unserem Haus besteht für Besucher*innen eine Maskenpflicht (medizinischer Mund-Nasen-Schutz) im Eingangsbereich und auf den Fluren.

In unserem Haus halten wir ein bedarfsgerechtes Testangebot vor. Zur besseren Organisation können Sie sich gerne telefonisch anmelden.

 

Herzlich willkommen bei der Lebensräume gestalten gGmbH!

Die Lebensräume gestalten gGmbH - kurz Lege - hat das Ziel wohnortnahe Angebote für Menschen mit Behinderung im Kreis Unna aufzubauen.

Es sollen zwei Wohnhäuser für jeweils 24 Männer und Frauen mit geistiger und mehrfacher Behinderung entstehen. Das Wohnhaus Auf dem Holtfeld in Bönen bereits fertiggestellt und im Frühjahr 2019 eröffnet worden. Ein zweites Wohnhaus wird in Holzwickede entstehen. Das Projekt befindet sich derzeit in der Planungsphase.

In beiden Häusern wird ein Tagesstrukturierendes Angebot zur Verfügung stehen.